Im unteren Reiter „Zusammenfassung“ findest Du auf der rechten Seite die Eingabemaske für Torhüter-Wechsel.

Der erste Eintrag gilt für die Torhüter-Aufstellung zu Beginn des Spiels.
(Sollte die Aufstellung ohne Quick Lineup erfolgen, so muss dieser Eintrag manuell erstellt werden.)

Time: Spielzeit (Spielbeginn 0000)

GKA: Start-Torhüter Team A

GKB: Start-Torhüter Team B

Torhüter-Wechsel in Ligen ohne Erfassung von Torschüssen

Klicke auf die Schaltfläche „Torhüter-Wechsel“, wenn ein Torhüter die Eisfläche verlässt.

Bsp. Der Torhüter mit #25 von Team A verlässt bei Spielzeit 55:18 die Eisfläche für einen sechsten Feldspieler.

Es muss immer nur die Änderung angegeben werden.
Wie in obigem Beispiel, wenn Torhüter B unverändert bleibt, muss hier kein Eintrag an dieser Stelle gemacht werden.

Torhüter-Wechsel in Ligen mit Erfassung von Torschüssen

Klicke auf die Schaltfläche „Torhüter-Wechsel“, wenn ein Torhüter die Eisfläche verlässt.

Bsp. Der Torhüter mit #25 von Team A verlässt bei Spielzeit 30:00 die Eisfläche. Für spielt ab sofort die #1. Zum Zeitpunkt des Wechsels Sind für Team A 6 Torschüsse und Team B 11 Torschüsse anzugeben.

In den Statistiken werden somit die 11 Schüsse auf Torhüter 1 eingetragen.

Wechselt nun Beispielsweise zu Spielzeit 39:00 der Torhüter wieder zurück auf die #25, müssen bei den Schüssen die gesamtanzahl der Schüsse im zweiten Drittel angegeben werden.

Die Paraden sind automatisch nun auf die korrekten Torhüter zugeordnet.

War diese Antwort hilfreich für dich?