Hinweis: Es ist möglich, mehrere Instanzen von EGREP gleichzeitig zu nutzen, sofern Du EGREP Advanced nicht benutzen musst. Beim Einsatz von EGA darf der Folgende Systemhinweis nicht auftauchen, da sonst der für EGA benötigte Port von EGREP zur Kommunikation blockiert ist. Sollte der Port geblockt, oder eine andere Instanz bereits aktiv sein, so erhältst Du folgende Fehlermeldung:

Erscheint diese Fehlermeldung, obwohl Du keine Instanz von EGREP geöffnet hast, so wurde die Anwendung möglicherweise nicht korrekt beendet und im Hintergrund ist noch ein Task geöffnet. Um dies zu prüfen, drücke „Strg+Alt+Entf“ um den Task Manager zu öffnen. Suche bei den laufenden Prozessen nach „(32 Bit)“ und beende alle offenen „EGREP“ Prozesse. (Rechtsklick auf den Prozess – Task beenden).

Sollten keine offenen Instanzen vorhanden sein, so prüfe bitte Deine Firewall Einstellungen und stelle sicher, dass EGREP für aus und eingehende Kommunikation in der Firewall uneingeschränkte Freigabe hat.

Wenn alle offenen Instanzen geschlossen sind und die Portfreigabe für EGREP in der Firewall hinterlegt ist, sollte EGREP wieder Problemlos starten! Falls nicht, so führe bitte einen Neustart Deines PCs durch und versuche erneut, EGREP zu starten.

War diese Antwort hilfreich für dich?